Ancientworldbooks.com

Quick Search

Author
Title
Description
Keyword
 
 
Gift Card
Checkout a Gift Card


 
 
 

Author Name    Ratkowitsch, Christine

Title   VON DER MANIPULIERBARKEIT DES MYTHOS Der Paris/Helena-Mythos Bei Ovid (Her. 16/17) Und Baudri Von Bourgueil (Carm. 7/8)

Binding   Softcover

Book Condition   Fine

Publisher    Éditions Latomus 2012

ISBN Number    287031275X / 9782870312759

Seller ID   15567

Mythos generell und der Troja-Mythos im besonderen, der sich vor allem um die Gestalten von Paris und Helena rankt, war immer schon offen für unterschiedliche Deutungen, konnte daher auch für die Vermittlung politischer oder ideologischer Botschaften „maniuliert“ werden. In diesem Buch werden zwei unterschiedliche und doch vergleichbarte Beispiele präsentiert: Ovid läßt in Heroides 16 und 17 bzw. Heroides 5 Paris und Helena bzw. Die von Paris verlassene Nymphe Oenone den Mythos von Urteil des Paris und dessen Liebe zu Helena jeweils anders erzählen. Es handelt sich dabei nicht bloß um literarisches Spiel, sondern Ovid reflektiert auf einer Metaebene allgemein über das Problem der Manipulierbarkeit des Mythos, im speziellen des Mythos über Troja und Aeneas durch Vergil, zum Zweck panegyrischer Aussagen. Am Ende des 11. Jh. Dichtet Baudri von Bourgueil ebenfalls ein Versepistelpaar, in dem er zeigt, wie Paris und Helena ihren eigenen Mythos bzw. Dessen allegorische Aussage mißverstehen und derart ins Unglück stürzen. Dasselbe Problem der richtigen, d. H. Nicht manipulierenden Deutung von Mythos (und der Dichtung, die von solchen Mythen handelt) , liegt auch dem poetischen Brief Baudris an die Nonne Constantia und deren vom Dichter fingierten Antwort zugrunde – ein Problem, das Baudri persönlich betraf, da er wegen seiner Dichtungen in ovidischem Stil Kritik ausgesetzt war. ; Collection Latomus Volume 334; 105 pages

Myth And Mythology Ovid Poetry & Poets Latin Literature

Price = 68.00 USD



Questions, comments, or suggestions
Please write to [email protected]
Copyright©2019. All Rights Reserved.
Powered by ChrisLands.com

 

 

cookie